Wissenschaftsfortschritt

Dank des rasanten Fortschritts in der Wissenschaft während der letzten Jahrzehnte ist es uns möglich, unsere anspruchsvollen Produkte einem weltweiten Klientel anzubieten.

TICEBA - Unternehmen - Wissenschaftsfortschritt - Bild 01TICEBA - Unternehmen - Wissenschaftsfortschritt - Bild 02

Das 21. Jahrhundert wird ein Jahrhundert der Biologie und der Medizin. Tissue-Engineering (Geweberekonstruktion) wird dabei eine der Schlüsseltechnologien sein. Dieser noch junge Zweig der Medizin beschäftigt sich unter anderem mit der Reproduktion von Gewebe und ganzer Organe aus adulten Stammzellen.

Diese adulten Stammzellen haben eine entscheidende Reparaturfunktion: Sie können defekte Zellen ersetzen und dafür sorgen, dass das Organ oder der Zellenverband seine ursprüngliche Funktion wieder ausüben kann.

Es ist das Ziel des Tissue-Engineering mit Hilfe von adulten Stammzellen Körpergewebe und Organe zu "reparieren" und damit ihre natürliche Funktion wieder herzustellen oder über längere Zeiträume als je zuvor zu erhalten.

Und es ist das Ziel von TICEBA seinen Kunden die Möglichkeit zu bieten, die eigenen gesunden Stammzellen zur Verfügung zu stellen, wann immer sie für solche Heilprozesse benötigt werden.

News
Artikel zu unserer Studie mit limbalen Stammzellen

Auf der Website des Harvard Stem Cell Institute finden Sie folgende Meldung zur aktuellen klinischen Studie unserer Tochtergesellschaft RHEACELL bei Patienten mit limbaler Stammzelldefizienz: Restoring vision: A stem cell therapy for cornea regeneration reaches the clinical-trial stage.

Klinische Studie- EB

Die klinische Studie mit der Indikation Epidermolysis Bullosa (EB) wurde von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) bzw. den jeweils zuständigen nationalen Aufsichtsbehörden genehmigt. Außerdem ist der Studie kürzlich in der EU durch die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) und in den USA durch die FDA der Orphan-Drug-Status (Arzneimittel für seltene Erkrankungen) zur Behandlung der RDEB zuerkannt worden.

Klinische Studie- LSZD

Für die internationale, von der FDA genehmigte Studie mit allogenen ABCB5+ limbalen Stammzellen in der Indikation limbale Stammzelldefizienz LSZD für das Arzneimittel LSC2 erhielt unsere Tochtergesellschaft RHEACELL kürzlich den Orphan Drug Status in der EU für die Behandlung von limbaler Stammzelldefizienz (LSZD) und in den USA durch die FDA die Fast-Track-Designation (Gewährleistung eines beschleunigten Zulassungsverfahrens). Weitere Informationen finden Sie HIER und HIER.

Sicherheit

In einem umfassenden präklinischen Studienprogramm wurden die Sicherheit und lokale Verträglichkeit von ABCB5+ MSCs nach subkutaner, intramuskulärer und intravenöser Gabe nachgewiesen (Tappenbeck et al., 2019).

Newsletter