Patente

TICEBA verfügt als weltweit einziges Unternehmen über die Exklusivlizenz des Patents des Brigham and Women's Hospital, Lehrkrankenhaus der Harvard Medical School in Boston/USA, die dazu berechtigt die wertvollen ABCB5+ Stammzellen zu bestimmen und zu isolieren.

TICEBA
ist exklusiver Lizenznehmer folgender Patente:

USA

  • Frank MH and Sayegh MH; The Brigham and Women’s Hospital, Inc. „Gene encoding a multidrug resistance human P-glycoprotein homologue on chromosome 7p15-21 and uses thereof.“ US Patent 6,846,883. January 25, 2005.
  • Frank MH and Sayegh MH; The Brigham and Women’s Hospital, Inc. „Gene encoding a multidrug resistance human P-glycoprotein homologue on chromosome 7p15-2 and uses thereof.“ US Patent 7,465,554. December 16, 2008.
  • Frank MH and Sayegh MH; The Brigham and Women’s Hospital, Inc. „Gene encoding a multidrug resistance human P-glycoprotein homologue on chromosome 7p15-21 and uses thereof.“ US Patent 8,076,091. December 13, 2011.
  • Frank MH; The Brigham and Women’s Hospital, Inc. „ABCB5 positive mesenchymal stem cells as immunmodulators.“ US Patent 8,455,245. June 4, 2013.

Europe

  • Frank MH and Sayegh MH; The Brigham and Women’s Hospital, Inc. „A gene encoding a multidrug resistance human P-glycoprotein homologue on chromosome 7p15-21 and uses thereof.“ European Patent EP1290028. 01. December 2010.

News
Klinische Studien

Ab sofort haben wir Patienten für weitere klinische Studien mit allogenen ABCB5-positiven (ABCB5+) mesenchymalen Stammzellen in der Phase I/IIa für die folgenden Indikationen: Chronisch venöse Wunden (CVU), diabetische Fußulzer (DFU) und periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK). Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

Erlaubnis

Nach der jüngsten Erweiterung verfügt        TICEBA neben der Erlaubnis zur Herstellung eines Humanarzneimittels gemäß §13 Absatz 1 Arzneimittelgesetz (Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln – AMG) für autologe mesenchymale Stammzellen auch über die Herstellungserlaubnis gemäß §13 Absatz 1 AMG für die Herstellung eines Arzneimittels zur Anwendung am Menschen für allogene mesenchymale sowie allogene limbale ABCB5+ Stammzellen. Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

Die Geschichte der Stammzelle

HIER finden Sie unsere Kategorie "Die Geschichte der Stammzelle" mit dem neuesten Artikel zum Thema "Die Rolle von Stammzellen bei der Wundheilung".

Newsletter