BACK-UP YOUR LIFE!

Sichern Sie sich heute Ihre eigenen Stammzellen für morgen! Sorgen Sie mit unserer einzigartigen biologischen Lebensversicherung vor und gehören Sie zu denjenigen, die sich schon jetzt alle zukünftigen medizinischen Optionen offen halten.

TICEBA - Ihre Vorteile im Überblick - Bild 01TICEBA - Ihre Vorteile im Überblick - Bild 02

 

Unser exklusiver Service beinhaltet:

  • Entnahme der Stammzellen aus der Haut
  • Aufbereitung
  • Kryogene Lagerung und Konservierung des Hautgewebes mit den darin enthaltenen Stammzellen

 

Ablauf der Entnahme und Einlagerung

Durch einen kurzen ambulanten Eingriff wird Ihnen das erforderliche, etwa 5 cm² große Stückchen Hautgewebe in örtlicher Betäubung an einer kosmetisch unauffälligen Stelle, zum Beispiel hinter dem Ohr, entnommen.

Die anschließende Aufbereitung des Gewebes dient zur Vorbereitung der Kryokonservierung der Zellen in flüssigem Stickstoff.

Das Einfrieren der Zellen geschieht nach dem neuesten technischen und wissenschaftlichen Stand in unseren Kryolagertanks bei -196°C, wo das aufbereitete Hautgewebe sicher verwahrt wird.

TICEBA - Ablauf der Entnahme und Einlagerung

 

Einsatz der Stammzellen

Im medizinischen Bedarfsfall stellen wir Ihnen Ihre Stammzellen sowie Ihr Gewebe zur Verfügung. Wenn dieser Fall eintreten sollte, kontaktieren Sie uns einfach. Wir stellen sicher, dass Ihr Gewebe mit den darin enthaltenen Stammzellen am rechten Ort zur rechten Zeit verfügbar ist.

News
Klinische Studien

Ab sofort haben wir Patienten für weitere klinische Studien mit allogenen ABCB5-positiven (ABCB5+) mesenchymalen Stammzellen in der Phase I/IIa für die folgenden Indikationen: Chronisch venöse Wunden (CVU), diabetische Fußulzer (DFU) und periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK). Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

Erlaubnis

Nach der jüngsten Erweiterung verfügt        TICEBA neben der Erlaubnis zur Herstellung eines Humanarzneimittels gemäß §13 Absatz 1 Arzneimittelgesetz (Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln – AMG) für autologe mesenchymale Stammzellen auch über die Herstellungserlaubnis gemäß §13 Absatz 1 AMG für die Herstellung eines Arzneimittels zur Anwendung am Menschen für allogene mesenchymale sowie allogene limbale ABCB5+ Stammzellen. Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

Die Geschichte der Stammzelle

HIER finden Sie unsere Kategorie "Die Geschichte der Stammzelle" mit dem neuesten Artikel zum Thema "Die Rolle von Stammzellen bei der Wundheilung".

Newsletter