Heutige Einsatzmöglichkeiten

In allen medizinischen Fachbereichen werden Anwendungen für Stammzellen erforscht oder schon jetzt in der Klinik als Therapieversuch angewandt, um Gewebedefekte zu heilen oder Ersatzgewebe zu züchten.

TICEBA - Heutige Einsatzmöglichkeiten - ABCB5

 

Heutige Anwendungsgebiete

  • In der Kardiologie hält die Stammzelltherapie nach einem Herzinfarkt bereits Einzug in den Alltag.
  • Das Vermehren oder Reproduzieren von Haut- und Knorpelzellen gehört heute schon zum Alltag in der Medizin, um beispielsweise größere Hautdefekte oder Knorpeldefekte im Bereich der Gelenke zu überdecken.
  • Unter Laborbedingungen wurden Nierenzellen mit der Hilfe von Tissue-Engineering hergestellt und deren Funktionalität bewiesen. Weitere Ersatzorgane oder Teile werden ebenfalls unter Laborbedingungen bereits gezüchtet und experimentell im Tierversuch eingesetzt.

Aktuelle Fortschritte in der Technolgie sowie interessante Informationen finden Sie in unserer Literaturübersicht.

News
Klinische Studien

Ab sofort haben wir Patienten für weitere klinische Studien mit allogenen ABCB5-positiven (ABCB5+) mesenchymalen Stammzellen in der Phase I/IIa für die folgenden Indikationen: Chronisch venöse Wunden (CVU), diabetische Fußulzer (DFU) und periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK). Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

Erlaubnis

Nach der jüngsten Erweiterung verfügt        TICEBA neben der Erlaubnis zur Herstellung eines Humanarzneimittels gemäß §13 Absatz 1 Arzneimittelgesetz (Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln – AMG) für autologe mesenchymale Stammzellen auch über die Herstellungserlaubnis gemäß §13 Absatz 1 AMG für die Herstellung eines Arzneimittels zur Anwendung am Menschen für allogene mesenchymale sowie allogene limbale ABCB5+ Stammzellen. Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

Die Geschichte der Stammzelle

HIER finden Sie unsere Kategorie "Die Geschichte der Stammzelle" mit dem neuesten Artikel zum Thema "Die Rolle von Stammzellen bei der Wundheilung".

Newsletter